| Print
Prof. Peter A. Gloor – CV

Research Scientist MIT Center for Collective Intelligence, Cambridge (USA)

Weshalb niemand Donald Trump kommen sah – von der Kreativität des Schwarms zum Wahnsinn der Masse

gloorPeter Gloor is a Research Scientist at the Center for Collective Intelligence at MIT’s Sloan School of Management where he leads a project exploring Collaborative Innovation Networks. He is also Founder and Chief Creative Officer of software company galaxyadvisors, a Honorary Professor at University of Cologne, Distinguished Visiting Professor at P. Universidad Católica de Chile and Honorary Professor at Jilin University, Changchun, China.

Earlier he was a partner with Deloitte and PwC, and a manager at UBS. He got his Ph.D in computer science from the University of Zurich and was a Post-Doc at the MIT Lab for Computer Science.

Peter Gloor forscht am Center for Collective Intelligence des MIT (Boston) über Schwarmintelligenz und kollaborative Innovationsnetzwerke und ist Dozent an der Universität Köln sowie an der Universidad Católica de Chile in Santiago und der Jilin University, Changchun, China. Vor 2002 war er in leitenden Positionen bei Deloitte Consulting, PricewaterhouseCoopers und der UBS tätig. Er promovierte in Informatik an der Universität Zürich und war Postdoc am MIT Laboratory for Computer Science.

Seine beiden neuen Buecher „Swarm Leadership“ und „Sociometrics“ erscheinen im März 2017 bei Emerald.
cci.mit.edu/pgloor

 

Peter A. Gloor spricht auf Einladung der Statistisch-Volkswirtschaftlichen Gesellschaft zum Thema “Weshalb niemand Donald Trump kommen sah – von der Kreativität des Schwarms zum Wahnsinn der Masse“ Montag, 23.01.2017, 18.15 Uhr, Aula der Universität Basel, Petersplatz

 

zurück