| Print
Stefan Meierhans – CV

Preisüberwacher

Machen uns hohe Preise krank?

meierhans

Stefan Meierhans wurde 1968 in Altstätten im St. Galler Rheintal geboren. Er studierte Recht an den Universitäten von Basel, Oslo und Uppsala und schloss 1998 mit einem Doktortitel der Universität Basel ab. Stefan Meierhans arbeitete anschliessend im Bundesamt für Justiz und von 1998 – 2003 im Generalsekretariat des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements im Stab der Bundesräte Koller und Metzler-Arnold. Zuletzt war Stefan Meierhans in der Privatwirtschaft tätig. Er ist Mitglied der Christlichdemokratischen Volkspartei (CVP). Stefan Meierhans ist verheiratet und wohnt mit seiner Familie in Bern.

 

Stefan Meierhans spricht auf Einladung der Statistisch-Volkswirtschaftlichen Gesellschaft zum Thema „Machen uns hohe Preise krank?“ Montag, 26.10.2015, 18.15 Uhr, Aula der Universität Basel, Petersplatz

Eintritt frei

zurück