| Print
Martin Hirzel – Bericht

CEO Autoneum Holding AG

"Gewinnfaktor Unternehmenskultur"

Dank Firmenkultur zu mehr Gewinn

Martin Hirzel hat aus Autoneum einen profitablen Autozulieferer gemacht

..Kann man mit Kultur Geld verdienen? Glaubt man Autoneum-CEO Martin Hirzel, dann gibt es daran keinen Zweifel. Die richtige Unternehmenskultur sei ein nicht zu unterschätzender Gewinnfaktor, sagt er…

…Wie aber lässt sich Unternehmenskultur in bare Münze umwandeln? «Die Kraft einer Unternehmenskultur kann so stark sein, dass sie Gewinne abwirft. Das ist meine vollste Überzeugung», sagt der 45-jährige Zürcher, der beim Computerhersteller IBM seine beruflichen Sporen abverdiente und bei Rieter länger im Ausland als in der Schweiz arbeitete.

«Früher lebten wir die Kultur eines Maschinenbauers, beriefen uns auf die Historie und folgten traditionellen Mustern», sagt er. Wer aber zu sehr auf die Marke fokussiere, werde behäbig. «Heute sind wir als Unternehmen, das unter Kostendruck steht, internationaler aufgestellt, unterwerfen uns einem hohen Innovations-Rhythmus und sind auf Profitabilität fokussiert.»…

Artikel herunterladen

Verfasser: Kurt Tschan (Basler Zeitung, 16.03.2015)

 

Martin Hirzel spricht auf Einladung der Statistisch-Volkswirtschaftlichen Gesellschaft zum Thema „Gewinnfaktor Unternehmenskultur“ Montag, 16.03.2015, 18.15 Uhr, Aula der Universität Basel, Petersplatz

 

zurück