| Print
Dr. Christoph Franz – CV

VRP, Roche Holding AG

"Die Gestaltung des Innovationsstandortes Schweiz"

franz

Ausbildung
– Auslandsstudium an der Ecole Centrale de Lyon und der Ecole Supérieure de Commerce de Lyon (Frankreich)
– Diplom-Wirtschaftsingenieur an der Technischen Universität Darmstadt (Deutschland)
– Dr. rer. pol. an der Technischen Universität Darmstadt
– Post-Doc Forschungsaufenthalt an der University of California, Berkeley (USA)

Berufliche Laufbahn
– 1990 Deutsche Lufthansa AG
– 1994 Deutsche Bahn AG, leitende Funktionen, Vorstandsmitglied und CEO der Division Personenverkehr
– 2004 CEO der Swiss International Air Lines AG
– 2009 Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Lufthansa AG
– 2009 CEO der Lufthansa Passenger Airline
– 2011-2014 Vorstandsvorsitzender und CEO der Deutschen Lufthansa AG
– seit 2014 Präsident des Verwaltungsrates, Roche Holding AG

Weitere Tätigkeiten / Mandate
– Vizepräsident des Verwaltungsrates Swiss International Air Lines AG
– Mitglied des Verwaltungsrates Stadler Rail AG, Lufthansa Technik AG, Zurich Insurance Group Ltd
– Mitglied des Stiftungsrates Avenir Suisse, Ernst Göhner Stiftung
– Mitglied des Beirates der Universität St. Gallen (HSG)

 

Christoph Franz spricht auf Einladung der Statistisch-Volkswirtschaftlichen Gesellschaft zum Thema „Die Gestaltung des Innovationsstandortes Schweiz“ Montag, 11.05.2015, 18.15 Uhr, Aula der Universität Basel, Petersplatz

Eintritt frei

 

 

zurück