| Print
Prof. Dr. Giorgio Behr – CV

VRP/CEO, BBC

"Gedanken zum Unternehmertum – Werte und Grundsätze"

Prof. em. Dr. Giorgio Behr, geboren 1948, ist Unternehmer im Industriebereich. In Schaffhausen aufgewachsen, studiert er in Zürich sowie Seattle / WA.

Ab 1972 ist er für die KPMG u.a. für Restrukturierungsaufgaben sowie 1982 für die Hesta Gruppe (mit Schiesser sowie Zellweger-Luwa) tätig. Ab Mitte 1984 baut er die Beratungsfirma BDS auf, die er Ende 2004 an die Partner verkauft; zudem restrukturiert er ab 1991 verschiedene Unternehmen, die er ab 2003 in seiner Behr Bircher Cellpack BBC Gruppe zusammen führt. Diese generiert rund CHF 300 Millionen Umsatz und bietet 1’200 Arbeitsplätze, davon ca. 70 Lehrstellen.

Giorgio Behr emeritiert in 2005 als Professor für Betriebswirtschaft an der Universität St. Gallen (nun Honorarprofessor). Er repräsentiert die Schweiz in folgenden internationalen Fachgremien der Rechnungslegung: UN, OECD, IOSCO sowie EFRAG.

Zudem ist er Experte des Bundesrates, Präsident der Swiss GAAP FER und der Expertengruppe der Schweizer Börse SWX. Von 2005 – 2007 (Amtszeitbeschränkung) ist er Präsident der Treuhandkammer, Berufsverband der Wirtschaftsprüfer & Steuerexperten. Er erarbeitet die Entwürfe für das neue Revisions- und Rechnungslegungsrecht.

Heute ist er Vorsitzender des Aufsichtsrats der ZF AG, Friedrichshafen (CHF 20 Milliarden Umsatz & 80’000 Mitarbeitende), Verwaltungsrat der Hilti sowie des Hilti Trust und führt seine BBC Gruppe als CEO sowie Präsident. Zudem ist er Präsident verschiedener gemeinnütziger Stiftungen, finanziert eine Museumsbahn, die BBC Arena als grösstes Handballtrainingszentrum in Europa sowie die Suisse Handball Academy für den Nachwuchs. Er war Spieler, Trainer und ist nun Präsident des im Nachwuchs sowie Spitzensport in der Schweiz führenden ‘Handballclubs Kadetten Schaffhausen‘ und der Wirtschaftsvereinigung (Handelskammer) IVS Schaffhausen.
Giorgio Behr ist verheiratet und hat mit seiner Gattin, Anne-Marie Behr Deflandre, vier erwachsene Söhne, die teilweise bereits selber unternehmerisch erfolgreich und im Verwaltungsrat des Familienunternehmens aktiv sind.

Verfasser: Manuela Dennler (BBC AG, 14.02.2014) / Karin Meindl (Viollier AG, 14.02.2014)

 

Prof. em. Dr. Giorgio Behr spricht auf Einladung der Statistisch-Volkswirtschaftlichen Gesellschaft zum Thema „Gedanken zum Unternehmertum – Werte und Grundsätze“
Montag, 24.03.2014, 18.15 Uhr, Aula der Universität Basel, Petersplatz

Eintritt frei

 

zurück