| Print
Paul Bulcke – CV

CEO, Nestlé

"The role of the global food industry in society "

Paul Bulcke ist seit April 2008 CEO der Nestlé Gruppe.

Der gebürtige Belgier verfügt über einen Abschluss in Wirtschaftsingenieurwesen der Universität Leuven (Belgien) und hat das Aufbaustudium an der Vlerick Management School absolviert. Bevor er 1979 bei der Nestlé Gruppe als Marketing Praktikant seine Stelle anfing, war er als Finanzanalyst bei der Firma Scott Graphics International in Belgien tätig.

Paul Bulcke verfügt über einen starken Leistungsausweis in verschiedenen Funktionen im Bereich Marketing, Sales und als Divisionsleiter, u.a. in Peru, Equador und Chile. Als Market Head war er in verschiedenen Ländern tätig, darunter Portugal (1996–1998), Tschechien und Slowakei (1998–2000) und Deutschland (2000–2004), bevor er im Juli 2004 in die Geschäftsleitung von Nestlé befördert wurde, wo er für die Regionen USA, Kanada, Lateinamerika und die Karibik zuständig war.

Nach 30 Jahren Erfahrung in der Nestlé Gruppe wurde Paul Bulcke im April 2008 zum CEO Chief Executive Officer befördert.

Herr Bulcke ist Mitglied im Verwaltungsrat von L’Oréal und der Roche Holding Ltd., Mitglied des „Governance Committee“ und Co-Vorsitzender des ‚Consumer Good Forums‘ wie auch Co-Vorsitzender der Verwaltungsrates von ‚Cereal Partners worldwide‘ und Delegierter der Geschäftsleitung von Nestlé Health Science S.A.

Verheiratet und Vater von drei Kinder, spricht er sechs Sprachen und genießt die Freizeit mit seiner Familie oder unternimmt diverse Aktivitäten wie zum Bespiel Fliegen und Wandern.

Verfasser: Mira Lachmann, Déborah Capobianco (Viollier AG, Néstle, 18.11.2013)

 

Paul Bulcke spricht auf Einladung der Statistisch-Volkswirtschaftlichen Gesellschaft zum Thema “The role of the global food industry in society“. 18.11.2013, 18.15 Uhr, Aula der Universität Basel, Petersplatz. 

Eintritt frei.

 

zurück